Suche Seitensuche

Wissen Sie, wie schrecklich das Badezimmer "stinkt"? Finden Sie die richtige Quelle, um das Problem zu beheben!

EinstufungBlog 2083 0

Badezimmer Business School

Wissen Sie, wie schrecklich der Gestank im Badezimmer ist? Laut der Umfrage verursachen der Gestank und der Geruch der Toilette wahrscheinlich Asthma, Bronchitis, Hautausschläge, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und andere schwere Krankheiten.

Schlimmer ist, dass die Menschen mindestens fünf Jahre ihres Lebens im Badezimmer verbringen und mehr als 15 Minuten am Tag, fast zwei Stunden pro Woche, auf die Toilette gehen, was fünf Jahren ihres Lebens entspricht, die von „giftigen Gasen“ umgeben sind über all die schrecklichen!

 

Es gibt vier große Missverständnisse über die Desodorierung von Badezimmern

Die traditionelle Desodorierung des Badezimmers besteht aus vier großen Missverständnissen. Schauen wir uns das an.

Mythos #1.

Kotgeruch

Keine Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit

Von menschlichen Exkrementen abgegebener Geruch enthält hauptsächlich Ammoniak, Schwefelwasserstoff, Harnsäure und andere schädliche Gase, insbesondere Schwefelwasserstoff. Langfristiges Atmen führt zu einer Verschlechterung der Immunität des Menschen, stimuliert den menschlichen Geruchssinn und die Sehorgane und lässt das Organ leicht nicht mehr reagieren. taub, vor allem für ältere Menschen, schwangere Frauen, Kinder mehr Schaden.

Mythos Zwei.

Normalerweise Abluftventilator öffnen

Behandelt Gerüche und bakterielle Kontaminationen

Der Abluftventilator kann beim Austausch der Badluft eine Rolle spielen. Da sich der Abluftventilator oben befindet, können viele der schwereren Schadstoffe und giftigen Partikel auf diese Weise nicht ausgeschlossen werden: Bakterien haften im Allgemeinen an Wänden, Handtüchern und Haaren Bürste und andere Gegenstände, ist nicht leicht durch den Abluftventilator auszuschließen.

Mythos Drei.

Duft, Erfrischer

Es beseitigt Badezimmergerüche.

Aromaten und Erfrischer sind so konzipiert, dass sie besondere Gerüche durch Emission von Aroma vertuschen. Sie können weder mit Gasen reagieren, die besondere Gerüche verursachen, wie Ammoniak und Schwefelwasserstoff, noch können sie solche schädlichen Gase zersetzen oder entfernen.

Darüber hinaus enthalten die meisten Aromaten Benzolringe, Aldehyde und andere Substanzen. Eine langfristige Anwendung kann zu chronischen Vergiftungen führen und sogar zu Krebs führen.

Mythos 4.

Stinkende Stuhlgänge.

Ein paar weitere Flushes reichen aus.

Defäkation, wir riechen den Geruch von Kot, der freigesetzt wird, wenn der Gestank den gesamten Toilettenhohlraum gefüllt und auf das Badezimmer verteilt hat. Wenn diesmal gespült wird, erzeugt der Zyklon den Toilettenhohlraum mit übelriechendem Gas und einer Vielzahl von Keimen Das Badezimmer und direkt in die menschlichen Atemwege, die die Nerven reizen, können leicht zu Krankheiten führen.

 

Woher kommt der Badezimmergeruch und wie kann man ihn lösen?

 1, Geruchsquelle:

Bodenabläufe Bodenabläufe

Die Verbindung ist das Abflussrohr, das auch als Barriere gegen Gerüche und kleine fliegende Insekten dient. Heutzutage gibt es U- und T-Bodenabläufe auf dem Markt. Der Bodenablauf vom Typ u wird entsprechend der Länge der Wasserspeicherbiegung in einen Bodenablauf mit flacher Wasserdichtung und einen Bodenablauf mit tiefer Wasserdichtung unterteilt. Wenn das Wasser in der Speicherbiegung verdunstet und austrocknet, steigt der Geruch des Abflusses auf.

Wenn das Wasser abläuft, zwingt die Schwerkraft das Siegel zum Brechen, und das Wasser kehrt nach dem Schießen in seine ursprüngliche Position zurück. Das Magnetdesign hält es fest. In Bezug auf die Luftdichtheit: Der T-Abfluss ist stärker als der U-Abfluss. Wenn der Bodenablauf schlecht riecht, ist zunächst zu berücksichtigen, dass der U-Abfluss das Wasser abgelassen hat und Sie nur etwas Wasser hineingießen müssen um es luftdicht zu machen.

Lösung.

(1) Wenn die Wasserdichtung des Bodenablaufs 50 mm beträgt oder die Dichtung des Bodenablaufs nicht dicht oder beschädigt ist, muss sie durch einen hochwertigen Bodenablauf der Marke Edelstahl ersetzt werden.

(2) Zweitens, versiegeln Sie es. Wenn zwischen der Wasserdichtung und der Schüssel ein Spalt besteht, spielen Sie Glaskleber, um es abzudichten.

(3) Desinfektion, gießen Sie chemisches Desinfektionsmittel in den Bodenablauf, um Rückstände wie Badehaare in der Dusche aufzulösen.

(4) Spülen Sie den Bodenablauf häufig mit einem kleinen Eimer Wasser, spülen Sie die Rückstände im Abfluss weg und stellen Sie sicher, dass das Wasser Wasser abdichtet.

(5) Überprüfen Sie die Windkappe des Dachentwässerungsrohrs, um festzustellen, ob es durch Schmutz blockiert ist, und reinigen Sie es gegebenenfalls.

2, Geruchsquellen:

Waschbeckenentwässerung

(1) Das kurze Abflussrohr der Spüle wird direkt in den Unterboden eingeführt und die Schnittstelle ist nicht abgedichtet, wodurch das Abflussrohr wieder schmeckt.

(2) Im unteren Abflussrohr des Waschbeckens befindet sich keine Biegung des Wasserspeichers, was zu einer Geruchsrückführung führt.

(3) Waschen von Haaren und anderen Rückständen befindet sich an der Rohrwand in der Nähe der Wasserspeicherbiegung, verschlechtert nach langer Zeit die Geruchsbildung, was zu einer Geruchsrückkehr führt.

Lösung.

(1) Führen Sie das kurze Abflussrohr des Waschbeckens in die Abflussrohrverbindung ein, um eine Gummidichtung zu erzielen und den Rückgeruchskanal zu blockieren.

(2) wie ein Waschbecken unter dem Abflussrohr nicht gespeichert wird Wasserbiegung, kann durch einen Schlauch und eine Spule ersetzt werden, die Bildung von Wasserbiegung, die den Rückgeruchskanal blockiert.

(3) Um das Gesicht des Haares und andere Rückstände beim Waschen häufig zu reinigen, lassen Sie es nicht in der Nähe der Wasserspeicherbiegung an der Rohrwand bleiben.

3, Die Quelle des Geruchs: WC-Dichtung (Flansch) Toilette und die Verbindung des Abwasserrohrs, gibt es eine Dichtung, auch als Flansch bekannt. Viele Badezimmergerüche werden aufgrund der verursachten Dichtung nicht installiert.

Lösung.

(1) Entfernen Sie die Toilette wieder und bringen Sie die Dichtung wieder an.

(2) Wenn die Bodenfliesen um die Toilette herum hohl sind, reparieren Sie zuerst die hohlen Fliesen und dann die Verbindung zwischen der Toilette und den Bodenfliesen.

(3) Decken Sie nach dem Toilettengang sofort den Toilettendeckel ab.

(4) Verwenden Sie häufig Wasser, um die Toilette zu spülen, damit die Wasserbiegung nicht in totem Wasser, verdorbenem Wasser, gespeichert wird.

(5) Verwenden Sie zum Reinigen der Toilette regelmäßig ein chemisches (nicht saures) Reinigungsmittel.

4, Geruchsquellen.

Haare und andere Rückstände stinken Duschbad Haare und andere Rückstände, die in das Abflussrohr des Bodenablaufs fließen, langfristige Rückstände an der Wand des Abflusses, Verschlechterung und Gestank, was zur Rückkehr des Geruchs führt.

Lösung.

(1) Regelmäßige Reinigung von Badrückständen.

(2) Desinfizieren Sie häufig, um verderbende Keime abzutöten.

Bisherige:: Nächster:

您好 您好Bitte einloggen

Klicken Sie hier, um die Antwort abzubrechen
    展开 展开
    Willkommen auf der offiziellen Website von WOWOW FAUCET

    loading ...

    Wählen Sie Ihre Währung
    USDUS-Dollar
    EUR Euro

    Warenkorb

    X

    Browserverlauf

    X